Besuch aus Korea

Keramiker aus Korea zu Gast in der Porzellanstadt

Im Rahmen unserer Schulungsangebote zur Restaurierung von Porzellan und Keramik kommt es regelmäßig zu internationalen Kontakten mit Kollegen und Interessenten aus Europa und Übersee.

Ein besonderer Höhepinkt der internationalen Beziehungen war der eintägige Besuch einer Delegation aus Korea, die sich im Anschluß an ihren Meißenbesuch in meiner Restaurierungswerkstat über die angewendeten Restaurierungstechniken für Porzellan informierte.
Die Delegation aus der Keramikstadt Icheonsi in der Provinz Kyonggi-Do stand unter Leitung des Mitgliedes des Stadtrates Herrn Myung-Ho Cho. Der Delegation gehörten u.a. Frau Prof. Han Young Soon (Direktor der Korea Ceramic Art Highschool) und Herr Prof. Kwang Yul Yoo (Direktor des Haegang Ceramic Museum und des Haegang Institute of Koryo Celadon) an.
Die Herstellung und Verarbeitung von Ergänzungsmassen für Porzellan, die auch für die Ergänzung von Fehlstellen an Seladon-Ware geeignet sind, stand im Mittelpunkt des Interesses der Gäste.
Herr Prof. Kwang Yul Yoo erklärte koreanische Ergänzungsmethoden unter Verwendung von Silber und bekundete sein Interesse im Haegang Ceramic Museum auch Ergänzungsmassen nach meinen Rezepturen einzusetzen. Die Gäste erhielten umfangreiches technologisches Informationsmaterial.

Delegation aus Korea
Delegation aus Korea
Delegation aus Korea
Delegation aus Korea
Delegation aus Korea
Delegation aus Korea
Delegation aus Korea
Delegation aus Korea